Kinderteppiche

Gute Kinderteppiche sind nicht einfach nur bunte Bodenbeläge, sondern fördern die die visuelle und taktile Entwicklung des Kindes durch hochwertige Flore, kindgerechte Muster und phantasievolle Motive, die einfach Spaß machen und aufgrund natürlicher Materialien wie Wolle, Baumwolle und Seide besonders hautfreundlich und pflegeleicht sind.

Natur kontra Chemie - nur hochwertige Kinderteppiche verwenden!

Bei der Gestaltung des Kinderzimmers wird zuletzt auf den Bodenbelag geachtet. Doch nehmen wir einen wirklich gelungen Kinderteppich aus handgetufteter Wolle oder rahmengewebter Baumwolle genau unter die Lupe, dann sehen wir deutliche Unterschiede zur industriell gefertigen Massenware. Das beginnt beim Material. Um den Preis niedrig zu halten, wird chemische Kunstfaser verwendet - das kann man fühlen und sogar riechen! Nicht jeder bunte Teppich ist als Kinderteppich geeignet und keine Mutter möchte der Haut ihres Kindes Chemiefasern zumuten, die möglicherweise Hautkrankheiten verursachen.

Wolle und Baumwolle - für ein gesundes Umfeld von der Basis an

Ganz anders verhält es sich mit Kinderteppichen aus Onlineshops, die großen Wert auf natürliche Materialien legen, frei von Schadstoffen sind und bedenkenlos empfohlen werden können. Hierzu zählen die zauberhaften Kinderteppiche aus Wolle und Baumwolle von HOWE-Deko.de . Bereits das Anschauen ist ein Genuss: Farbenfrohe französische und indianische Designs, Kinderteppiche in pastelligen Farben sowie witzige, hochflorige Tiermotive animieren zum Anfassen, Wohlfühlen und Spielen.